Saicast015 Traum | Abgedreht TV

Okay, ich habe heute gar kein Bock, diese scheiß Beschreibung für Saico und Moritz hier vernünftig anzufertigen. Werde eh sehr schlecht bezahlt… Deshalb hier kurz und knapp der Ablauf:

  1. Schlechte Einleitung
  2. Reden über Träume
  3. Abdriften in Diskussion über Übernatürliches

7 thoughts on “Saicast015 Traum | Abgedreht TV

  1. Mila Philippeit

    Dieser Podcast hat mir bis jetzt glaub ich am besten gefallen. Die Themen sind einfach mega interessant und man könnte darüber wahrscheinlich noch so einige Podcasts machen 😀

    Reply
  2. Daniel

    Da hat jemand gelernt wie man Kommis pusht 😉 Sehr netter Saicast mal wieder. Beim Luziden Träumen haben wir wohl die gleiche Info Quelle gelesen. Musste sehr lachen.

    Reply
  3. Gon

    Wieder ein sehr unterhaltsamer Podcast.
    Ich finde es ein wenig gewagt in einem Traum feststellen zu wollen das du träumst. Stell dir mal vor du kommst, wie auch immer felsen fest, zu dem Schluss das du träumst. Würde dich das nicht verleiten sachen zu tun, die du normalerweise nicht machen würdest, einfach nur weil du keine angst vor den konsequenzen haben musst? Du wachst auf und nichts ist passiert. Zumindest mich würde das in versuchung führen.

    Was aber, wenn du warum auch immer zum falschen schluss gekommen bist und wach bist obwohl du glaubst das du träumst.
    Z.B. (was harmloses) den wahnsinnig heißen Typen zu knutschen der drüben an der Bar steht.
    Wäre nur ein minderschweres Problem.
    Entweder der Typ haut dir eine rein (spätestens dann weißt du das du wach bist) oder er erwidert den Kuss. Mit beidem kann man leben.

    Wenn du aber etwas schwerwigenderes machst, z.B. ein verbrechen begehen (du glaubst ja das du träumst also was soll schon passieren). Da wird es dann schon Kritisch.

    Ich bleibe lieber dabei nicht zu wissen ob ich gerade Träume. Das sorgt dafür das ich immer moralisch richtig handel.

    Im Film Inception mit Leonardo DiCaprio haben sich die macher damit sehr schön auseinander gesetzt (sehr empfehlenswert we ihn noch nicht gesehen hat)

    Ich selbst erinnere mich nach dem aufwachen nur in den seltensten fällen noch an träume und selbst das verblasst fast sofort. Jahre später habe ich aber manchmal so was wie ein Déjà-vu, wo ich dann denke das ich genau die gerade eingetretene Situation schon mal geträumt habe.

    Reply
    1. Paula

      Ich glaube nicht, dass die Wahrscheinlichkeit, dass man versehentlich „zum falschen Schluss kommen kann“ gegen null geht. Saico hat doch zwei Möglichkeiten genannt, mitdenen einfach und sicher festgestellt werden kann, ob man träumt. Oder wie oft ist dir im wachen Zustand passiert, dass du auf die Uhr gesehen hast und im nächsten Moment eine andere Zeit war? Oder, dass du dich beim Zählen deiner Finger verrechnest hast? Außerdem würde ich zumindestens, wenn ich bemerke, dass ich träume, es sicher mehrmals überprüfen, bevor ich irgend etwas tue, was ich nicht wach täte.

      Reply
  4. Christiane

    Bei mir war es schon öfter so, dass ich geträumt habe, dann aufgewacht bin, dann wieder eingeschlafen bin und den Traum weitergeträumt habe. Als ich dann wieder eingeschlafen bin war ich im Halbschlaf und habe gewusst, dass ich träume und konnte das dann auch steuern. Was mir auch schon oft passiert ist, ist dass ich immer wieder den gleichen Traum hatte. Meistens kann ich mich aber nicht an meine Träume erinnern. Das ist schon ein interessantes Thema, die Podcasts mit euch beiden gefallen mir besonders gut!:)

    Reply
  5. Paula

    Hallo Saico, da du unbedingt mehr Kommentare auf deiner Seite haben willst, hier. Bitteschön. Ich habe all deine Podcast auf YouTube gehört und habe jetzt extra hierfür diese Seite gesucht.
    Bitte mach immer so weiter und noch einen schönen Tag 😀

    Reply
  6. Susana Schmidt V

    Der Podcast hat mir heute sehr gefallen! Ich freue mich schon auf den nächsten, wenn hoffentlich die offenen Fragen geklärt werden 😀
    LG

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *